Klimaschutz ist mehr als nur ein großer Begriff aus den Nachrichten, Klimaschutz kann jede*r! Er lässt sich sogar ganz einfach in den Alltag aufnehmen. Wie das funktioniert und viel Spaß macht, zeigen ausgebildete junge Freiwillige der drei Jugendumweltverbände BUNDjugend, Naturschutzjugend und Naturfreundejugend Deutschlands Schüler*innen der Sekundarstufe I in spannenden Projekttagen, -wochen und AGs rund um ein klimafreundliches und nachhaltiges Leben. Dabei stehen Partizipation, Handlungsorientierung und die Interessen der Teilnehmenden selbst im Vordergrund.

Deine Aktion zählt!

Kamera läuft, Klappe und Action!

Unser neues Video zeigt, wie Klasse Klima – heißkalt erwischt vor Ort aussieht. Viel Spaß beim Anschauen!

Neuigkeiten im Klasse Klima-Blog

  • Klasse Klima -
heißkalt Magazin 5

Endlich – das 5. heißkalt Magazin ist nun da!

27. Februar 2017|0 Kommentare

Alles zum Thema Mobilität erfährst du in der 5. Ausgabe des  heißkalt Magazins. In dieser Ausgabe kannst du dich darüber informieren, wie du auf umweltfreundliche Alternativen umsteigst. Zudem wirst du herausfinden, welche Auswirkungen der […]

  • Klasse Klima- heißkalt erwischt

„Ich habe viel dazu gelernt.“

20. Februar 2017|0 Kommentare

Am 6. Dezember 2017 hatten die Mädchen der Schloss Mädchen Realschule einmal ein ganz anderes Nikolauserlebnis. Dort kam nicht der Nikolaus in die Klassen, sondern jeweils 2 bis 3 Schülerinnen der 7b, die mit ihnen […]

  • Klasse Klima

,,Das ist echt nachhaltig, Alter ;-)“

13. Februar 2017|0 Kommentare

Unser „Klasse Klima“-Tag an der Rudolf Steiner Schule in Hamburg fand innerhalb des Projekttages „Zukunft gestalten“ statt.
Mit acht Jungs im Alter von 16 -19 Jahren haben wir uns die Grundlagen des Klimawandels nochmals spielerisch vor […]

Alle Blogbeiträge anzeigen